24. Februar 2014

[Shorti] Das Lied von Eis und Feuer (01)-Die Herren von Winterfell von Georg R.R. Martin

Informationen zum Buch:
Titel: Die Herren von Winterfell
Originaltitel: A Game of Thrones
Autor/-in: Georg R.R. Martin
Seiten: 572
Preis: 15,00€
Verlag: blanvalet
Reihe: Das Lied von Eis und Feuer:
  1. Die Herren von Winterfell
  2. Das Erbe von Winterfell
  3. Der Thron der Sieben Königreiche
  4. Die Saat des goldenen Löwen
  5. Sturm der Schwerter
  6. Die Königin der Drachen
  7. Zeit der Krähen
  8. Die dunkle Königin
  9. Der Sohn der Greifen
  10. Ein Tanz mit Drachen
  11. ... (weitere folgen)
Inhalt:
Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler.
Ein anderer ist bestrebt den Thron an sich zu reißen und auch Eddard und seine Familie sind nicht mehr sicher. Ein grausiger Machtkampf entbrennt...

Meine Meinung:

Ja ich muss zugeben, ich habe mich ein wenig vor dieser Reihe gedrückt. Ich meine schaut euch die enorme menge an Büchern, zehn Stück und das nächste ist in Bearbeitung. Außerdem war ich ein wenig am Zweifeln ob ich überhaupt auf diese Art Buch stehen werde. Zum Glück hab ich nicht länger mit mir gehadert und zum ersten Teil der Reihe "Die Herren von Winterfell" gegriffen. Ich bin absolut begeistert von dieser verschlungenen und fantastischen Welt. Der Schreibstil ist anders, komplizierter und verworren. Die Dialoge entspringen einer anderen Zeit und auch die Charaktere sind nicht unbedingt mit Tugenden bestückt die uns heute vertraut und bekannt sind. Ich bin in eine neue Welt eingetaucht, habe meinen Horizont erweitert und wurde direkt auf die Straßen Westeros geschleudert. Dort bin ich Charakteren mit Tücke, Charme, Witz und Mut begegnet wurde von einer Intrige in die nächste geschleudert, Geheimnisse wurden mir angetraut, ich habe blutig qualvolle sowie süße Momente erlebt, und das alles so "Real-Life" ähnlich, als würde ich mit meinem Pferd nebenher galoppieren, mit trinken, mit essen, mit feiern. Kleine Start Schwierigkeiten gabs zu Anfang, mir sprangen tausende Namen entgegen wie "König Baratheon, Sir Rois, Deanerys Taragaryen, Cersei Lennister...", da war es verdammt schwer sich alle zu merken. Auch Ortschaften waren tückisch, doch das wurde dem Leser durch eine wunderbar gestaltete Karte erleichtert.
Genauso exzellent wie die Karte gefällt mir das Cover. Zu erkennen ist ein Wappenzeichen, geprägt von einem "Schattenwolf" (das Zeichen der Starks), um das Wappen herum ranken sich zwei Drachen und oben drauf erkennt man einen Teil einer Ritterrüstung worunter das Zitat "Der Winter naht" steht (Leitspruch der Starks). Schlicht aber schön und sieht wunderbar im Regal aus.
Der Plot sowie die Charaktere waren einfallsreich und interessant kennen zu lernen. Besonders angetan hat es mir der "Gnom" der Lennister Familie Tyrion Lennister. Er ist eher ein Außenseiter in der Gesellschaft der sieben Königslande, doch kann er sich stets durch sein Mundwerk behaupten. Und auch die zehnjährige Arys Stark hat mich beeindruckt. Sie ist nicht nur ein Mädchen, wodurch ihr jede Kriegerische Handlung vorbehalten ist, Nein, sie ist gerade mal zehn Jahre alt und hat so einen starken, starrköpfigen Charakter, wie ein kleiner Wirbelwind hat sie mich mit sich gerissen^^.
Bevor ich mich hier um Kopf und Kragen rede und die Rezi umsonst "Shorti" genannt habe, hier meine Bewertung: 4 von 5 Blätter

 
Ein gelungener Auftakt für einen brillanten Fantasy Epos. Ein Buch das ich eher in die Kategorie "Schwere Lektüre" einordnen würde, da man diese Geschichte nicht einfach so weg lesen kann. Die Sprache ist famos und auch die Charaktere sind aussagekräftig. Lasst euch von den vielen Namen nicht unterkriegen, greift lieber bei eurem nächsten Einkauf zu diesem Buch und versinkt in einer Reise quer durch die Sieben Königslande...
 
 
Es war mir eine Ehre die Rezi für Sie meine werten Leser zu tippen!
Der Winter naht ^^

Die unteren beiden Bilder stammen von we heart it

Kommentare:

  1. Steht seit kurzem auch auf meinem SuB.
    Total schöne Rezi

    Liebe Grüße
    Mary:)
    http://bookpagesblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wenn dir das Buch so gut gefallen hat, sollte ich es vielleicht doch mal lesen :)
    Ich schleiche schon lange um die Reihe herum, aber irgendwie hat es mich doch auch etwas abgehalten, dass jedes Buch "so dick" ist und es 10 dieser Art gibt. Außerdem habe ich genau wie du Bedenken, dass mir das Buch am Ende gar nicht gefallen könnte ...
    Na ja, lange werde ich mich nicht mehr vor diesem Buch drücken und es endlich mal in Angriff nehmen :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  3. Aha, ich sehe, der Sprachstil färbt ab :P Wie lang hast du für das Buch denn etwa gebraucht? Ich habs letzten Sommer ja nach der Hälfte abgebrochen ... es IST einfach nicht mehr so prickelnd wenn man den Inhalt schon von der Serie her kennt D: Aber nachdem mein SuB-Auslosungsverfahren immer die Bücher nimmt, auf die ich grade am wenigsten Bock hab, bin ich überzeugt, es wird nicht mehr lang auf sich warten lassen ^^ *schwitz*

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Rezi !
    Beim nächsten Einkauf muss das Buch unbedingt mit nach Hause kommen. Ich liebe die Serie 'Games of Thrones' und muss jetzt endlich auch mal die Buchreihe dazu lesen.
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar *grins* :DDD
Ich werde auf jeden Fall versuchen zu antworten !! ^^

 
design by copypastelove and shaybay designs.